Peru

Peru

Peru gilt als Vorzeigeland der Weltbank, da es in den letzten zehn Jahren ein durchschnittliches Wachstum von 6,4% aufwies und damit das zweitbeste Ergebnisse aller LATAM-Länder und der Karibik erreichte. Diese positive Entwicklung ist auf den wirtschaftsliberalen Kurs des Landes zurückzuführen, wie sich z.B. am Freihandelsabkommen zwischen Peru, Kolumbien und der EU zeigt. Allerdings bedroht das hohe Niveau der Schattenwirtschaft und Korruption die wirtschaftliche Weiterentwicklung des Landes. Auf dem Korruptions-Perzeptions-Index von Transparency International rutschte Peru innerhalb seit 2015 von Platz 88 auf Platz 100 von 180 Ländern ab. Inwiefern die erst letztes Jahr verabschiedeten Antikorruptions-Gesetze die Situation verbessern können, bleibt abzuwarten.

 

e-Invoicing

In Peru wird seit 2016 das elektronische Rechnungsstellungsverfahren Pago Electronicos (CPE) genutzt, welches durch die Steuerbehörde SUNAT (Superintendencia Nacional de Administración Tributaria) überwacht wird. Die Einführung des CPE erfolgte seit 2014 in vier Wellen und konzentriert sich inzwischen verstärkt auf mittelständische und große Unternehmen, die sogenannten Principals Contribuyentes (PRICO). Mehr...

Steuerfachbegriffe Peru

Boleta de Venta Electrónica: elektronische Rechnung Comunicación de Baja: Kündigungsschreiben CPE (Comprobantes de Pago Electrónicos):…

Quick-Check Wirtschaft LATAM

Im- und Exporte nach Lateinamerika Die folgende Übersicht gibt Aufschluss über die wichtigsten Handelsbeziehungen und…

Überblick Peru

Peru Peru gilt als Vorzeigeland der Weltbank, da es in den letzten zehn Jahren ein…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.