Überblick Ecuador

Ecuador

Ecuador gehört mit nur 16 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von der Größe Nevadas zu den kleinsten Ländern Lateinamerikas. Allerdings bestehen sehr gute Handelsrouten und -beziehungen zu den USA, die Unternehmen zur dortigen Ansiedlung motivieren. Ecuador hebt sich wirtschaftlich von seinen LATAM-Nachbarn auch dadurch ab, dass es im Jahr 2000 den Dollar eingeführt hat, um die hohe Inflation zu bekämpfen und mehr ausländische Direktinvestitionen zu generieren. Steuervorteile für Investitionen in den Branchen Nahrungsproduktion, Petrochemie, Erneuerbare Energien, Tourismus, Biotechnologie und Software führten zu einer weiteren Stabilisierung der ecuadorianischen Wirtschaft. Trotz einem der höchsten Mindestlöhne im LATAM-Raum (375 USD) ist Korruption in Ecuador weitverbreitet. Das Land belegt lediglich Platz 117 von 180 in Transparency International Korruptions-Perzeptionsindex 2017. Entsprechende Korruptionsbekämpfungsgesetze werden aktuell implementiert.

 

e-Invoicing

Ecuador hat 2015 parallel zu dem elektronischen Online-Rechnungssystem eine Offline-Version eingeführt, welche von der Steuerbehörde Servicio de Rentas Internas (SRI) überwacht wird. Rechnungen mit einem Wert über dem Äquivalent von $4 USD müssen darüber abgewickelt werden. Der Unterschied zu dem bis 2017 gültigen Online-System ist, dass Unternehmen nicht mehr auf einen Verifikationscode der Regierung warten müssen, sondern ihren eigenen Zugriffschlüssel generieren können. Damit muss innerhalb von 24 Stunden die Rechnung im XML-Format sowohl an der Kunden als auch an die SRI gesendet und der Ware beigelegt werden. Der selbsterstellte Code dient der Regierung zur Verfolgung der Rechnung und der versandten Ware. Durch die Umstellung des Systems behält die SRI weiterhin die Kontrolle über mögliche Rechtsverstöße, während das Rechnungserstellungsverfahren gestreamlined werden konnte. Nach Erhalt der Ware muss die Rechnung vom Empfänger über die SRI-Website validiert werden. Die Dokumente müssen für 7 Jahre archiviert werden.

Prozess

  • Das Unternehmen erstellt 49-stelligen Zugriffsschlüssel, mit dem die Rechnung verifiziert wird.
  • Das Unternehmen legt der Ware die Rechnung im XML-Format bei und sendet sie an den Kunden und die SRI.
  • Der Empfänger bestätigt die Rechnung nach Erhalt der Ware über die SRI-Website.

 

Compliance

Im März 2017 wurde in Ecuador ein Exekutivdekret erlassen, das die Ausgestaltung des Gesetzes zur Prävention von Geldwäsche und Finanzverbrechen konkretisiert. Das Gesetz bezieht sich auf alle natürlichen und juristischen Personen, die in den Branchen Automotive, Luftfahrt, Boote und Immobilien tätig sind und für vier Monate in Folge die gesetzliche Mindestschwelle überschreiten. Sie werden zu folgenden Maßnahmen verpflichtet:

  • Entwicklung eines Handbuches zur Prävention von Geldwäsche und Finanzverbrechen
  • Validierung des Handbuchs durch die Abteilung für Finanzielle und Wirtschaftliche Analysen vor Implementierung im Unternehmen
  • Entwicklung eines Ethik Kodex und Risiko-Evaluierungs-Programms ähnlich der Compliance-Systeme in anderen LATAM-Ländern
  • Speicherung der relevanten Finanzdaten von Kunden und Partnern sowie finanziellen Transaktionen allgemein
  • Ernennung eines Compliance Officers

Die Abteilung für Finanzielle und Wirtschaftliche Analysen kann die entsprechenden Dokumente jederzeit kontrollieren.

Die Regelungen für den Compliance Officer werden in dem Dekret detailliert erläutert.  So muss scih der designierte Compliance Officer bei der Abteilung für Finanzielle und Wirtschaftliche Analysen registrieren und ein 120-stündiges Initialtraining absolvieren. Darüber hinaus dürfen große Unternehmen nur einen Compliance Officer für alle ihre Tochterunternehmen haben.

Seine konkreten Aufgaben sind:

  • Kontrollen aller Operationen und Transaktionen
  • Erstellung eines Reports an die Abteilung für Finanzielle und Wirtschaftliche Analysen
  • Planung und Training von Personal entsprechend des Handbuchs
  • Besondere Kontrollrechte sowie due diligence für Beamte und deren Familien

 

Kriterium Ecuador
Gesetzliche

Grundlage

Gesetzes zur Prävention von Geldwäsche und Finanzverbrechen
CS-Pflicht? Ja, in bestimmten Branchen
Standards ·         staatlich registrierter Compliance Officer

·         staatlich verifiziertes Präventions-Handbuch

·         Anti-Korruptions-Regeln

·         Monitoring

·         Untersuchungs-Mechanismen

·         Kooperations-Mechanismen mit Behörden

Sonderbehandlung bei CS-Implementierung? unklar
Strafen ·         Strafen bis zu Millionen USD

·         Gefängnisstrafen 7-13 Jahre für natürliche Personen

 

 

 Steuerrecht und Steuerarten

In Ecuador gibt es insgesamt 18 Steuergesetze, die von der Steuerbehörde Servicio de Rentas Internas (SRI) überwacht werden.

 

 

Steuerart Erhebung Höhe
Körperschaftssteuer 25%-28%
Umsatzsteuer (Impuesto al valor agregado, IVA) Importe, Austausch von Waren und Dienstleistungen  

0% oder 12%

Spezielle Verbrauchssteuer (Impuesto a los Consumos Especiales, ICE) Konsum bestimmter Güter und Dienstleistungen 5-75%
Kapitalabflusssteuer (Impuesto a la Salida de Divisas, ISD) Geldüberweisungen oder -transfers 5%

 

Steuerreform

Im November 2017 wurden durch ein neues Gesetz Reformen unter anderem im Steuerrecht vorgenommen, die seit Januar 2018 in Kraft sind. Dazu gehören unter anderem:

  • Erhöhung der Körperschaftssteuer und der allgemeinen Quellensteuer von 22% auf 25%
  • Erhöhung der Körperschaftssteuer auf bis zu 28%, wenn Anteilseigner in Steuerparadiesen und geringer besteuernden Ländern ansässig sind
  • 10% Reduzierung der Körperschaftssteuer  für häufige Exporteure, Produzenten und Tourismus-Firmen
  • 3-jährige Entbindung von der Körperschaftssteuer für Mikro- und kleine Unternehmen
  • Garantierte Steuerstabilität  für Investoren (Metallminen)
  • Ermöglicht Steuermigration für Unternehmen, die ihre Registrierung im Mutterland aufkündigen

Weitere Informationen zu den Dekret-bedingten Änderungen finden Sie hier.

Eine Erläuterung aller wesentlichen Steuer- und Fachbegriffe finden Sie hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.