Brasilien: Fristverlängerung für ECF Report

Am 15. Juli wurde die Normative Anweisung Nr. 1965 im Bundesamtsblatt veröffentlicht, wodurch die Frist für die Vorlage der Steuerbuchhaltung (ECF) für das Kalenderjahr 2019 für folgende Fälle verlängert wird:

 

  • Aufgabe eines Unternehmens
  • Teilweise Abspaltung
  • Abspaltung
  • Fusion
  • Eingliederung

…sofern dies im Zeitraum zwischen Januar und April des Kalenderjahres 2020 stattgefunden haben.

 

Daher wird die Frist für die Übermittlung des ECF Reports in Bezug auf das Kalenderjahr 2019, das ursprünglich bis zum letzten Arbeitstag im Juli 2020 festgelegt wurde, ausnahmsweise auf den letzten Arbeitstag im September 2020 verlängert.

Ebenfalls gemäß der Verordnung gilt dieser Regelung auch für Fälle von Unternehmensaufgabe, teilweiser Abspaltung, vollständiger Abspaltung, Fusion oder Eingliederung, die im Zeitraum zwischen Januar und April des Kalenderjahres 2020 stattgefunden haben.

 

Die entsprechenden regulatorischen Veränderungen könnten auch für Ihr Unternehmen hinsichtlich Customizing oder Wartung ihres ERP/SAP Systems relevant sein. Kontaktieren Sie uns gerne, um herauszufinden, inwiefern die neuen Regelungen Ihrerseits eine Reaktion erfordern – wir beraten Sie kompetent und zeitnah.