Brasilien: eSocial und DCTFWeb ersetzen GFIP, GRF und FGTS ab April 2019

Um den Anforderungen des Finanzministeriums in Brasilien zu entsprechen, müssen die folgenden Änderungen für eSocial und DCTFWeb ab April 2019 eingeplant und umgesetzt werden:

 

eSocial

Informationen zu Sozialversicherungsbeiträgen wurden bisher durch GFIP , GRF und FGTS erhoben. Bei GFIP handelt es sich um einen Leitfaden für die Erhebung der FGTS  (Informationen über die Vergütung von Beamten und Informationen zur privaten Rente). Der GRF ist ebenfalls ein unterstützender Leitfaden zur FGTS.

Ab April 2019 werden diese drei Dokumente bei Unternehmen der Gruppe 2 durch eSocial und DCTFWeb ersetzt. Die Informationen werden von nun an über eSocial übermittelt, damit die Sozialversicherungsbeiträge durch DCTFWeb berechnet werden können. Erst dadurch kann das DARF erzeugt werden, nämlich der Steuerbeleg, welcher zur Zahlung von Bundessteuern und Beiträgen in Brasilien verwendet wird.

Darüber hinaus beginnt am 10. April 2019 für Unternehmen der Gruppe 3 die Verpflichtung, Informationen über Arbeitnehmer und deren Arbeitsverhältnis („eventos nao periodicos“ ) über eSocial zu übermitteln.

  • Zur Gruppe 2 gehören Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 78 Mio. R $ im Jahr 2016.
  • Zur Gruppe 3 gehören Kleinunternehmer, die Simples Nacional nutzen, wie z.B. Bauern, Gewerkschaften, Verbände und gemeinnützige Einrichtungen.

 

DCTFWeb

Beim DCTFWeb handelt es sich um ein System, welches Informationen von eSocial und EFD-Reinf erhält und daraus automatisch die zu zahlenden Sozialversicherungsbeiträge berechnet.

Gruppe 2 muss den DCTFWeb-Bericht bis zum 15. Mai 2019 übermitteln. Nach der Übermittlung wird das Sozialversicherungsberechnungsverfahren der INSS abgeschlossen, welches über einen einzigen DARF abgeholt wird und am 20. des Folgemonats ausläuft.

 

Übersicht anstehender Veränderungen

Im Zeitraum von 2019 bis 2021 werden weitere Änderungen an eSocial, EFD-Reinf und DCTFWeb gemäß dem folgenden Kalender vorgenommen:

 

eSocial Implementierungskalender

Zu übermittelnde

Informationen

Große Unternehmen* Andere wirtschaftliche Akteure Kleinunternehmer, SIMPLES NACIONAL User, Bauern PF, Entitäten ohne Fins Lucrativos Öffentliche Institutionen, Internationale Organisationen
Arbeitgeberakten und Tabellen Januar 2018 16. Juli 2018 10. Januar 2019 Januar 2020
Mitarbeiterdaten und ihre Verbindungen zum Unternehmen März 2018 10.Oktober 2018 10. April 2019 2020
Gehaltsliste Mai 2018 10. Januar 2019 10. Juli 2019 2020
Ersatz der GFIP durch Erhebung von Sozialversicherungsbeiträgen August 2018 April 2019 Oktober 2019 2020
Ersatz der GFIP durch Erhebung der FGTS November 2018 April 2019 Oktober 2019
Sicherheitsdaten und Gesundheitsdaten der Mitarbeiter Juli 2019 Januar 2020 Juli 2020 Januar 2021

 

 

EFD-Reinf Implementierungskalender

Große Unternehmen* Andere wirtschaftliche Akteure Kleinunternehmer, SIMPLES NACIONAL User, Bauern PF, Entitäten ohne Fins Lucrativos Öffentliche Institutionen, Internationale Organisationen
18. Mai 2018 Januar 2019 Juli 2019 Noch unklar
 

DCTFWeb Implementierungskalender

August 2018 April 2019 Oktober 2019 Noch unklar

 

Die entsprechenden regulatorischen Veränderungen könnten auch für Ihr Unternehmen hinsichtlich Customizing oder Wartung ihres ERP / SAP Systems relevant sein. Kontaktieren Sie uns gerne, um herauszufinden, inwiefern die neuen Regelungen Ihrerseits eine Reaktion erfordern – wir beraten Sie kompetent und zeitnah!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.