Brasilien: ECD Änderungen 2018/19

Die digitale Buchhaltung (ECD) ist Teil des SPED-Prozesses, der wiederum die physische Papierbuchhaltung ersetzen soll. Die ECD besteht aus den digitalen Versionen der folgenden Elemente:

  • tägliche Aufzeichnungen (livro diario)
  • tägliche Aufzeichnungen gruppiert nach Konten (livro razao)
  • tägliche Bilanz (balancetes diarios)
  • Gesamtbilanz

Die Abgabefrist für die Informationen ist der letzte Geschäftstag im Mai.

 

Neue Regelungen seit 2018

Seit 2018 gibt es hinsichtlich der ECD folgende neue Regelungen, basierend auf der normativen Anweisung (Instrucao Normativa) RFB 1,774 / 2017:

 

  1. Übermittlungsbeleg gilt als Nachweis der Authentifizierung

Entsprechend dem Wortlaut des Gesetzes 8.934 vom 18. November 1994, benötigen Dokumente, die durch die öffentlichen Systeme übermittelt wurden, nun keine zusätzliche Authentifizierung mehr. Dementsprechend gilt der Übermittlungsbeleg selbst nun als Nachweis der Authentifizierung.

 

  1. Mikrounternehmen und Kleinunternehmen müssen ECD übermitteln

Seit 2018 müssen auch Mikrounternehmen (Micro Empresas – ME) und Kleinunternehmen (Empresas de Pequeno Porte – EPP), welche Kapitalbeiträge erhalten, die ECD 2018 übermitteln (siehe Resolution CGSN 131/2016).

 

  1. Freiwillige Übermittelung der ECD für Unternehmer und Unternehmensverbände

Bei Unternehmern (empresarios) oder Unternehmensverbänden (sociedades empresariais) hingegen bleibt die Übermittelung der ECD freiwillig (siehe Artikel 1.179 des Gesetzes 10.406 / 2002).

 

  1. Neuer Name des ECD-Übermittlungsprogramm

Früher hieß das ECD-Proramm „Program zur Validierung und Signierung“ (Programa Validador e Assinador – PVA), da es dazu diente, die ECD-Dateien zu validieren und zu signieren, ohne dass Daten und Felder bearbeitet werden konnten. Seit 2014 hat jedoch die Anzahl der juristischen Personen, die eine ECD übermitteln müssen, zugenommen. Infolgedessen wurden Funktionen zum Bearbeiten von Daten sowie Feldern hinzugefügt und die ECD-Datei selbst kann im System erstellt werden. Dementsprechend wird das neue ECD-Übermittlungsprogramm als „Programa Gerador de Escrituração“ (PGE) bezeichnet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.