Im Fokus

Argentina: Implementierung der ‚Multinota Digital‘

Bei der Multinota Digital handelt es sich um ein Instrument für elektronische Präsentationen von rechtsgültigen Erklärungen im Bereich der argentinischen Steuerbehörde AFIP-DGI. Das Instrument basiert auf der Allgemeinen Resolution (AFIP) No. 4503/2019 (BO 06/12/2019), welche eine Liste von Anwendungsfeldern und entsprechenden Autorisierungsdaten für das neue Instrument beinhaltet.   Wofür kann die digitale Präsentation genutzt werden?…

Weiterlesen

Mexiko: Zwischenbilanz der AMLO-Präsidentschaft

Seit sechs Monaten regiert Andres Manuel Lopez Obrador, kurz AMLO, Mexiko. Mit seinen Wahlversprechen konnte er 30 Millionen Wähler von sich überzeugen konnte. Doch wie sieht es mit der Erfüllung der Wahlversprechen bisher aus?   Was hat AMLO versprochen? AMLOs Wahlversprechen lauteten wie folgt: Mehr Sicherheit Weniger Korruption Wirtschaftliche Entwicklung Austeritätspolitik   Was hat AMLO…

Weiterlesen

Argentinien: Steueranreizsystem für IT und R&D

Ab dem 1. Januar 2020 tritt in Argentinien ein neues Steueranreizprogramm für Software, wissenschaftsbasierte Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung in Kraft, welches bis zum 31. Dezember 2029 dauern soll.   Inländische Unternehmen und Fachkräfte, die auf diesen Gebieten aktiv sind, können von folgenden Steuervorteilen profitieren: Reduzierung des Einkommensteuersatz von 30% auf 15% (schrittweise Senkung über…

Weiterlesen

Arbeitsreform in Chile

Am 2. Mai 2019 kündigte die Regierung den zweiten Entwurf der Arbeitsreform an, mit der das chilenische Arbeits- und Steuersystem modernisiert werden soll. Das neue Projekt konzentriert sich unter anderem auf folgende Themen:   Arbeitszeiten Identifizierung von Dienstleistungsexporteuren Antrag auf Erstattung der Ausfuhrumsatzsteuer Steuer auf Dividenden für ausländische Einkünfte   Arbeitszeitregelungen  Hinsichtlich der Arbeitszeitregelungen gibt…

Weiterlesen

Steuerreform in Chile

Chile befindet sich mitten im Modernisierungsprozess seines Steuersystems. Basierend auf dem entsprechenden Gesetz, dem  Proyecto de Modernización Tributaria vom August 2018, betreffen die Änderungen folgende Regelungen:   Körperschaftssteuer Kapitalertragssteuer Bestimmungen für Betriebsstätten Einführung einer digitalen Dienstleistungssteuer   Ziel der Steuerreform ist es, das chilenische Einkommensteuersystem zu vereinfachen und an neue Herausforderungen der Digitalisierung anzupassen. Im…

Weiterlesen

Die Kosten der Steuerpflicht in Lateinamerika

Während in den OECD-Ländern ein Unternehmen durchschnittlich 159 Stunden für die Erledigung der Steuern benötigt, hat sich diese Zahl in Lateinamerika mit 330 Stunden mehr als verdoppelt. Dies entspricht 41 8-Stunden-Arbeitstagen! Insbesondere in Brasilien führt die Komplexität des Steuersystems zu einem übermäßigen Zeitaufwand von bis zu 1.958 Stunden pro Jahr (248 8-Stunden-Arbeitstage)! Wenn diese absoluten…

Weiterlesen

Argentinien: Gesetz zur Förderung der Bauindustrie vorgelegt

Kürzlich legte Präsident Mauricio Macri dem argentinischen Kongress einen Gesetzentwurf vor, der die Bauindustrie durch eine Senkung verschiedene Steuern für zwei Jahre entlasten und damit fördern soll. Im Rahmen einer Kolumne erläuterte er den Entwurf, dessen Ziele und die dahinterliegenden Beweggründe.   „Um den produktiven Sektor zu fördern und das Potenzial des Bauens auszuschöpfen und…

Weiterlesen

Chile: Regierung legt neue Steuerreform vor

Am 09. April 2019 legte Präsident Sebastián Piñera dem Finanzausschuss der Abgeordnetenkammer die jüngste Steuerinitiative seiner Regierung vor. Die Steuerreform zielt darauf ab, die Vorschriften zur Körperschaftsteuer und zur Kapitalertragsteuer (CGT) zu ändern.   Steuervereinheitlichung und -senkung Die Steuerreform der Vorgängerregierung hat zu zwei getrennten Körperschaftsteuersystemen im Land geführt. Derzeit zahlen in Chile ansässige Anteilseigner…

Weiterlesen

Brasilien: Warum das vereinfachte Steuersystem die Entwicklung des Landes gefährden könnte

Mithilfe der anstehenden Steuerreform soll das hochkomplexe brasilianischen Steuersystem verschlankt, vereinfacht und den internationalen Best Practices angepasst werden. Soweit so gut und begrüßenswert, insbesondere von Seiten internationaler Unternehmen und Investoren. Aber wird die geplante Steuerreform den Bedürfnissen des unfassbar großen und wirtschaftlich äußerst heterogenen Brasiliens gerecht? Im Namen der Vereinfachung und Einheitlichkeit werden diverse Teilreformen…

Weiterlesen

Brasilien: Entwurf zur Steuerreform

Jair Bolsonaro steht zu Beginn des Jahres vor einer der größten wirtschaftlichen Herausforderungen Brasiliens, nämlich der Abstimmung über den Verfassungsänderungsvorschlag Nr. 293-A / 2004, der das nationale Steuersystem reformieren soll.   Ziel der Steuerreform Die Verfassungsänderung ist ein Ersatzantrag, der sich aus der Aufteilung und Weiterentwicklung mehrerer früherer Vorschläge ergibt. Dieser Vorschlag wurde von einer…

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.