Im Fokus

Chile: Meistbegünstigungsklausel in Internationalen Verträgen

Gemäß des Meistbegünstigungsprinzips muss ein Staat einem anderen die gleichen außenhandelspolitischen Vorteile einräumen, die er bereits einem dritten Staat zugestanden hat. Die Klausel ist Grundbestandteil des GATT sowie anderer Handelsabkommen.   Chile-Japan Treaty Der seit Januar 2017 implementierte Chile-Japan-Vertrag sieht Quellensteuerraten für Zinsen und Tantiemen vor, von denen nun auch andere Handelspartner nachträglich ab dem…

Weiterlesen

Neue elektronische Rechnungsmodelle im Jahr 2019 in LATAM

Mehrere lateinamerikanische Länder wie Guatemala, Panama oder Paraguay entwickeln ihre elektronischen Rechnungsmodelle. Diese Länder folgen den Spuren anderer mit fortschrittlicheren e-Invoicing Systemen wie Mexiko, Brasilien oder Chile.   Die wichtigsten Neuheiten für 2019   Land e-Invoicing Neuerungen 2019 Argentinien Ab April 2019 verpflichtend + Zusammenlegung mit R.E.C.E. Guatemala Einführung des FEL-Modells ab 2019 + obligatorische…

Weiterlesen

LATAM: wirtschaftlicher Aufschwung 2019

Am Ende des Superwahljahres in Lateinamerika lohnt es sich, einen Blick auf die wirtschaftlichen Prognosen der Region und einzelnen Länder zu werfen. Wo ist Wachstum zu erwarten? Welche politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen können Wachstum befördern oder hemmen? Was ist von den neuen Regierungen zu erwarten? Einen Überblick liefert dieser Artikel:   LATAM-Prognose für 2019 Nachdem…

Weiterlesen

Die brasilianische Reporting-Falle

Aufgrund der umfassenden Reporting-Pflichten wissen die brasilianischen Finanz- und Steuerbehörden fast alles über in Brasilien ansässige Unternehmen. Darüber hinaus haben sie bis zu fünf Jahre Zeit, um die übermittelten Informationen zu überprüfen und bei Bedarf einen Audit zu beantragen. Findet eine solche Überprüfung statt, so erfolgt diese mit äußerster Sorgfalt, was in vielen Audit-Fällen zu…

Weiterlesen

Elektronische Rechnungsstellung in Lateinamerika

Während in Europa und Nordamerika eine elektronische Rechnung eher zur Systematisierung und Vereinfachung von Transaktionen dient, hat das E-Invoicing in Lateinamerika eine andere Bedeutung. Die Behörde ist als Empfänger der Rechnung zuständig für die Autorisierung. Erst nach der Autorisierung durch die zuständige Behörde ist ein Unternehmen dazu berechtigt, elektronische Rechnungen zu erstellen. Auf der Rechnung…

Weiterlesen

Häufig gestellte Fragen

Ab wann lohnt sich der SAP-Rollout in Lateinamerika? Aufgrund der Regulierungsdichte eignet sich die Einführung eines SAP-Systems zur Komplexitätsreduktion und der Gewährleistung der Rechtssicherheit. Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass eher mit einer Zunahme der ohnehin komplexen Regulierung zu rechnen ist. Dauerhaft und über mehrere Tochtergesellschaften hinweg lässt sich die steuerrechtliche Compliance daher nur…

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.