Angesagt

Brasilien: São Paulo reduziert ICMS-Rate für Kerosin

Der Gouverneur von São Paulo, João Doria (PSDB), beabsichtigt, sich einer alten Klage der Fluggesellschaften anzunehmen und die ICMS-Senkung des Kerosin für Flugzeuge von 25% auf 12% anzukündigen. Die Anpassung soll im Rahmen des neuen Programms für Lufttransporte und Steuerermäßigung erfolgen.   Hintergrund der geplanten Steuersenkung Aktuell ist der Kraftstoffverbrauch auf den Flughäfen von São…

Weiterlesen

Brasilien: São Paulo reduziert ICMS-Rate für abgepackte Lebensmittel

Seit dem 1. Februar 2019 wurde in São Paulo die ICMS-Rate auf abgepacktes Obst, Gemüse und Kräuter auf 0% reduziert, was voraussichtlich den Verkaufspreis für die Endverbrauche senken wird.   Doppelbesteuerung abschaffen Hintergrund der Reduzierung ist die bisherige Doppelbesteuerung entsprechender Lebensmittel, da ICMS sowohl auf das Produkt selber als auch zusätzlich auf die Abpackung erhoben…

Weiterlesen

Brasilien: INSS-Aktualisierung

Die Verordnung Nr. 9/2019 sieht die Anpassung der INSS-Beträge gemäß der Sozialversicherungsbestimmungen vor. Gemäß der neuen Verordnung werden die vom Nationalen Institut für Soziale Sicherheit ‚INSS‘ gezahlten Leistungen zum 1. Januar 2019 auf 3,43% angepasst.   Anpassung der INSS-Beiträge INSS-Beträge werden in folgender Form ausgezahlt: Unfallbeihilfen Krankengeld Witwenrente Invalidenrenten Mutterschaftslohn berufliche Rehabilitation   Die Verordnung…

Weiterlesen

Peru: CbC Report-Austausch seit MCAA CbC

Ende 2018 unterzeichnete Peru das Multilateral Competent Authority Agreement (MCAA CbC) über den Austausch von länderbezogenen Country-by-Country-Berichten. Dadurch hat sich Peru zum 31. Januar 2019 dazu verpflichtet, CbC-Berichte an 44 Länder zu senden. Jedoch hat Peru bisher nur von Portugal die Zusage erhalten, seine CbC-Berichte zu übermitteln.   Meldefrist-Verlängerung Allerdings wird erwartet, dass bald weitere…

Weiterlesen

Brasilien: Exportstaaten begrenzen den Ausgleich von ICMS-Gutschriften

Eine nicht veröffentlichte Studie des National Confederation of Industry (CNI) zeigt, dass die 10 größten Exportstaaten Brasiliens ICMS-Gutschriften von Unternehmen begrenzen, die Produkte im Ausland verkaufen.   Die Landesregierungen legen Bedingungen für folgende Verwendung der Steuergutschriften fest: Begleichung von Steuerschulden Übertragung an andere Unternehmen Diese Praxis könnte die Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Unternehmen verringern. Die betroffenen…

Weiterlesen

Brasilien: Siscoserv – Systemänderungen

Im Dezember 2018 wurden in Brasilien zwei Verordnungen veröffentlicht, die Änderungen am System Siscoserv vornehmen. Siscoserv ist ein integriertes System für den Außenhandel mit Dienstleistungen, immateriellen Werten und anderen Vorgängen, die Eigenkapitalveränderungen hervorrufen. Informationen müssen per Siscoserv dann übermittelt werden, wenn diese Transaktionen zwischen Personen mit Wohnsitz in bzw. außerhalb von Brasilien stattfinden.   Seit…

Weiterlesen

Brasilien: Internationaler Handel im Fokus

Für die ersten 100 Tage im Amt hat die Regierung Bolsonaros eine Prioritätenliste erarbeitet, die am 23. Januar veröffentlicht wurde. Insgesamt enthält die Liste 35 Aspekte, wovon sich zwei direkt auf internationalen Handel beziehen.   Internationale Wirtschaftliche Integration Eine der Prioritäten, die vom Wirtschaftsministerium vorgeschlagen wurde, ist den Prozess der internationalen wirtschaftlichen Integration mit folgenden…

Weiterlesen

Brasilien: Änderung bei Doppelbesteuerungsdisputen

Brasilien hat Ende November 2018 eine neue Normative Entscheidung erlassen, um den Empfehlungen der OECD hinsichtlich effektiverer Konfliktresolution („Making Dispute Resolution Mechanisms More Effective“, Action 14 BEPS ) zu entsprechen. Die Normative Entscheidung NR 1,846/18 ersetzt die bis dahin gültige NR 1,669/16 und bezieht sich auf die Anwendung des Vereinbarungsprozesses (mutual agreement procedure, MAP) in…

Weiterlesen

CbC-Änderungen in Brasilien und Kolumbien

Im November 2018 wurden in Brasilien und Kolumbien regulatorische Änderungen hinsichtlich des Country-by-Country Reportings (CbC) vorgenommen.   Brasilien Das CbC-Reporting gibt es in Brasilien seit Dezember 2016 basierende auf der Normativen Entscheidung (NR) 1,681. Damit entspricht Brasilien den Anforderungen des OECD BEPS Action 13 Plans. Die Brasilianische Steuerbehörde RFB hat Angaben dazu gemacht, mit wie…

Weiterlesen

Mexiko: Vertrauens-Register für Steueranreize geplant

Am 13. November wurde von der Regierungspartei Morena eines Gesetzesinitiative eingebracht, die das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik stärken soll. Ziel der Initiative ist es, Bürgern und Unternehmen steuerliche und administrative Vorteile zu gewähren, damit diese wirtschaftliche Aktivitäten mit weniger bürokratischem Aufwand ausführen können. Konkrete Maßnahmen wurden in der Initiative noch nicht vorgeschlagen, allerdings…

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.