Branchen und Märkte

Brasilien: Wirtschaftsmaßnahmen der neuen Regierung

Der neue Wirtschaftsminister Brasiliens, Paulo Guedes, versprach in den kommenden Tagen eine „Flut“ von Maßnahmen. „Es wird keinen Mangel an Nachrichten geben“, sagte er. Ihm zufolge werden in den ersten 30 Tagen der Regierung Maßnahmen

Brasiliens Bolsonaro zielt am ersten Amtstag auf Minderheitengruppen

„Der neue rechtspopulistische Präsident Jair Bolsonaro hat innerhab der ersten Stunden im Amt bereits Exekutivdekrete erlassen, die indigene Völkergruppen, Nachkommen von Sklaven und LGBT-Mitglieder betreffen. Damit folgt er seinen während des Wahlkampfes getätigten Aussagen, viele

Armee und Marine bewachen Erdöl in Mexiko

„Die Regierung wird 4000 Soldaten und Marinesoldaten zur Bewachung der staatlichen Ölraffinerien stationieren, um Öldiebstahl zu bekämpfen, sagte Präsident López Obrador am 27. Dezember 2018. Dadurch sollen 57 Anlagen geschützt werden: sechs Raffinerien, 39 Lagerungshallen

Argentinien: Dekret zur Steuerreform für Unternehmen erlassen

Am 27. Dezember wurde das Dekret 1170/18 erlassen, welches Maßnahmen zur Implementierung der seit 2017 gültigen Steuerreform beinhaltet. Konkret geht es darin um die Voraussetzungen für Transfer Pricing, die Besteuerung von Investitionen, den indirekten Transfer

Mexiko: Anteilsrückkauf für Mexiko City Flughafen ebnet den Weg für Santa Lucía Flughafen

„Das Angebot der mexikanischen Regierung, die Anteile am Mexiko City Flughafen in Höhe von $1.8 Milliarden US-Dollar zurückzukaufen, erhielt „überwältigende Zustimmung“ von den Anteilseignern, sagte das Finanzministerium (SHCP) gestern.“  

Kolumbien verurteilt Plot zur Ermordung des Präsidenten und verhaftet Venezuelaner

„Kolumbiens Außenminister verurteilte einen vermeintlichen Plot zur Ermordnung des Präsidenten Ivan Duque am Samstag und sagte, dass drei bewaffnete Venezuelaner verhaftet wurden.“    

Video: Wie wird Brasiliens Jair Bolsonaro die Welt beeinflussen?

„Der neue Präsident von Südamerikas größter Wirtschaftsmacht ist ein Rechtspopulist mit der Affinität für die militärischen Diktaturen aus Brasiliens Vergangenheit. Aber was bedeutet seine Regierung für den Rest der Welt?“    

Video: Jair Bolsonaro – Brasiliens rechtspopulistischer Präsident vereidigt

„Brasiliens rechtspopulistischer Präsident Jair Bolsonaro wurde am Dienstag während einer Zeremonie in der Hauptstadt Brasilia vereidigt, was wahrscheinlich den Anfang eines rechtskonservativen Wandels in Lateinamerikas größter Wirtschaftsmacht und bevölkerungsreichstem Land bedeutet.“  

Brasilien: Zusammenlegung von 9 Steuern und Abgaben ab 2019

Nachdem die Comissão da Câmara am Freitag, den 21.12.2018, den Text zur Steuerreform gebilligt hat, wird dieser nun an das Plenum des Hauses und dann an den Senat weitergeleitet. Während die Reform 9 bestehende Steuern

Kolumbiens Kongress verabschiedet verwässerte Steuerreform

Am Mittwoch den 19. Dezember 2018 verabschiedete der Kolumbianische Kongress die stark abgeschwächte Version der Steuerreform. Lediglich die Hälfte der dadurch angestrebten Steuereinkünfte konnten umgesetzt werden.   Haushaltsbudget 2019 Die Entscheidung über die Steuerreform folgte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.