Branchen und Märkte

Chiles Pinera fordert Gefängnisstrafe für Umweltschäden und Verstöße

„Der chilenische Präsident Sebastian Pinera kündigte am Montag ein Gesetz an, das strengere Geldbußen und Gefängnisstrafen für schwerwiegende Verstöße gegen die Umweltgesetze des Landes  vorsieht. Die Initiative würde es zu einem Verbrechen machen, Umweltinspektoren irrezuführen

Chile: Steuerreform

Zum Jahresbeginn 2019 trat in Chile eine Steuerreform in Kraft, die Änderungen hinsichtlich der folgenden Themen beinhaltet: Digitale Vermögenswerte Rechnungen und Retour Investmentfonds Warenspenden Unternehmensabspaltungen   Digitale Vermögenswerte Mit der Direktive DDJJ Nr. 1891 wurde

Brasilien verkauft Eisenbahnkonzessionen im ersten Halbjahr 2019

„Mit diesen Maßnahmen sollte sich die Beteiligung des Schienenweges an der Transportmatrix bis 2025 verdoppeln“, sagte der Minister auf einem in seinen sozialen Medien veröffentlichten Video. Nach Angaben des Ministers wird im März der erste

Korruptionsverdacht gegenüber Bolsonaros Sohn

„Der Sohn des neuen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro wehrt sich gegen den Verdacht wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten, die bereits nach vier Wochen einen Schatten auf die Regierung werfen. Die Zeitung „O Globo“ berichtete am Sonntag, dass

Bolsonaro bewirbt „neues Brasilien“ in Davos

„Der rechtsextreme Präsident Jair Bolsonaro wird ein „neues Brasilien“ ankündigen, wenn er sich an die Geschäftselite der Welt in Davos wendet. Der Präsident der größten lateinamerikanischen Wirtschaft hält am Dienstag auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum die

Kolumbien: Neues Steuergesetz in Kraft

Seit dem 1. Januar 2019 gilt in Kolumbien ein neues Steuergesetz. Welches die Senkung der Körperschaftsteuer, Anreize für Investitionen und internationale Steueränderungen beinhaltet.   Körperschaftssteuer Zunächst sieht das Gesetz eine Senkung des Körperschaftsteuersatz von 33%

Brasilianischer Umweltchef wegen unterbrochener Partnerschaften des „Krieges gegen NGOs“ beschuldigt

„Der brasilianische Umweltminister Ricardo Salles hat alle Partnerschaften und Vereinbarungen mit Nichtregierungsorganisationen für 90 Tage ausgesetzt, was als „Krieg gegen NGOs“ bezeichnet wurde. Salles kündigte den Schritt an und sagte, die dreimonatige Suspendierung bestünde darin,

Dutzende Tote bei Öl-Pipeline-Explosion in Mexiko

„Die Zahl der Menschen, die in Zentralmexiko bei der Explosion einer Benzinpipeline starben, ist nach Angaben des Gesundheitsministers auf mindestens 85 angestiegen. Jorge Alcocer sagte am Sonntag auf einer Pressekonferenz, dass am Freitag weitere 58

Brasilianischer Umweltminister: Der Klimawandel ist ein „sekundäres“ Problem

„Der neue brasilianische Umweltminister glaubt, dass die globale Erwärmung „sekundär“ ist, dass viele Umweltstrafen „ideologisch“ sind. Er wurde beschuldigt, die Pläne für ein Umweltschutzgebiet geändert zu haben, um Unternehmen zu begünstigen. Ricardo Salles, der frühere

Der mexikanische Kongress unterstützt die Nationalgarde und schwächt die Rolle des Militärs

„Das Unterhaus des mexikanischen Kongresses hat eine Maßnahme zur Schaffung einer Nationalgarde verabschiedet, die jedoch von Präsident Andres Manuel Lopez Obrador stark kritisiert wurde, weil sie den kontroversen Vorschlag AMLOs geschwächt hatte,  dem Militär eine

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.