Branchen und Märkte

Bolsonaro bestreitet, ein Rassist zu sein und dass Rassismus in Brasilien ein Problem ist

„Laut Präsident Jair Bolsonaro, dem in der Vergangenheit nicht nur rassistische, sondern auch homophobe und sexistische Äußerungen vorgeworfen wurden, ist Rassismus in Brasilien ein unbedeutendes Problem. Bolsonaro sprach am Dienstagabend mit Rede TV in einem

Argentinische Autoexporteure erhalten eine Steuerrückerstattung von 6,5% für Verkäufe an den Mercosur

„Argentinien wird seinen Autoexporteuren eine größere Steuervergünstigung gewähren, um den nachlassenden lokalen Sektor anzukurbeln, der von einem Konsumeinbruch und einer Wirtschaftskrise in Lateinamerikas Wirtschaft Nr. 3 schwer getroffen wurde.“

Argentiniens Rezession zieht an: Industrieproduktion im März um 13,4% gesunken

„Der Produktionsrückgang, ein Frühindikator für Wachstumsdaten, war der 11. Monat in Folge mit Rückgängen seit Mitte letzten Jahres, als Südamerikas zweitgrößte Volkswirtschaft von einer Schuldenkrise, einer starken Inflation und einer fallenden Pesowährung getroffen wurde.“

Macri hofft auf eine politische Einigung mit Erzrivalin Cristina Fernandez

„Innenminister Rogelio Frigerio erklärte am Montag gegenüber dem lokalen Rundfunk, die Regierung wolle mit der peronistischen Opposition einen „Grundkonsens“ über die Richtung des Landes aushandeln und beabsichtige, Cristina Fernandez, eine entscheidende Figur, die das Land

Brasilien: Online-Beratung für eSocial und DCTFWeb jetzt verfügbar

Für eSocial und DCTFWeb steht nun ein Online-Beratungstools zur Verfügung. Mit diesem Tool kann der Unternehmenssteuerpflichtige nun herausfinden, wann es für ihn verpflichtend ist, seine Informationen an eSocial zu übermitteln. Auch die für ihn gültige

Staatsanwaltschaft beantragt 20 Jahre Haft für Ex-Präsidenten Perus

„Die Staatsanwaltschaft in Peru behauptete am Dienstag, dass sie überwältigende Beweise dafür gesammelt habe, dass der ehemalige Präsident Ollanta Humala in Lateinamerikas größtem Korruptionsskandal um die brasilianische Baufirma Odebrecht verwickelt war.“

Hunderte marschieren in Rio gegen staatliche Kürzungen der Regierung Bolsonaro

„Hunderte von Studenten und Professoren protestierten gegen Kürzungen der staatlichen Bildungsfinanzierung außerhalb der militärischen Akademie in Brasilien, wo der rechtsextreme Präsident Jair Bolsonaro an einer Zeremonie teilnahm. Die konservative Regierung von Bolsonaro hat letzte Woche

Brasilianisches Militär warnt Bolsonaro vor extremen Ansichten des einflussreichen „Trotzkis der Rechten“

„Die wachsenden Unterschiede zwischen Angehörigen des Militärs und der sogenannten ideologischen Fraktion der brasilianischen Regierung von Jair Bolsonaro lösten eine Reaktion eines ehemaligen Oberbefehlshabers der Armee – Eduardo Villas Bôas – aus, der der Meinung

Bolsonaros neues Waffengesetz

„Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat am Dienstag ein Dekret unterzeichnet, das es Waffenliebhabern leichter macht, Waffen in einem der tödlichsten Länder der Welt zu besitzen, zu tragen und zu importieren.“

Brasilien kehrt ins Ausland zurück

„Die Migration in Brasilien ändert sich seit 2016 aufgrund politischer und wirtschaftlicher Instabilität und hat mit dem Amtsantritt von Bolsonaro zur Präsidentschaft zugenommen.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.