Branchen und Märkte

Peruanische Oppositionsführerin Fujimori wegen Korruption verhaftet

Im Zusammenhang mit dem Lava-Jato (Autowäsche) Korruptionsskandal  wird der peruanischen Oppositionsführerin Keiko Fujimori die Annahme von 1 Million US-Dollar an illegalen Parteispenden während ihrer Präsidentschaftskandidatur 2011 durch den brasilianischen Baukonzern Odebrecht vorgeworfen.

Brasilien: Mexiko nachlässig in der Aufarbeitung des Odebrecht Korruptionsskandals

Mexiko weigert sich weiterhin, ein Abkommen zur Aufarbeitung des Lava Jato-Korruptionskandals mit Brasilien zu unterschreiben und verhindert damit weitere juristische Schritte im Kampf gegen Korruption.

5. Zentralamerika-Konferenz der deutschen Wirtschaft

„Die Zentralamerika-Konferenz der deutschen Wirtschaft wird veranstaltet von der Lateinamerika-Initiative der deutschen Wirtschaft (LAI), der deutschen Auslandshandelskammer (AHK) für Zentralamerika und die Karibik sowie dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Sie findet bereits zum fünften

„Brasilianischer Trump“ Bolsonaro gewinnt erste Runde der Präsidentschaftwahlen

Warum der Totengräber der Demokratie Präsident werden könnte

Überblick Brasilien

Brasilien Wer in Brasilien unternehmerisch tätig ist, kennt den Begriff „Lava Jato“, zu Deutsch: Autowäsche. Dabei handelt es sich um einen milliardenschweren Korruptionsskandal des halbstaatlichen Ölkonzern Petrobras. Auch wenn die Härte der Ermittlungen und Sanktionen

Compliance in Brasilien

Compliance in Brasilien Gesetzliche Grundlagen Zur Regelung von Compliance-Fragen sind in Brasilien drei gesetzliche Grundlagen ausschlaggebend: Die Antikorruptionsgesetzgebung (Dekret 8.420/15) Das Gesetz zum Wettbewerbsschutz Das Geldwäschegesetz Hinsichtlich der Kontrolle und Bestrafung korrupter Handlungen sind die

Brasilien: Reinf-Deadline naht!

Brasilien: SPED – Reinf   Was es ist EFD-Reinf ist eines der Module des Öffentlichen Systems der digitalen Buchhaltung SPED, die von juristischen und natürlichen Personen zusätzlich zu den digitalen Buchhaltungssystemen für Steuern, Sozialversicherung und

NAFTA vs. USMCA

„In the updated pact, which Trump has labeled the U.S.-Mexico-Canada Agreement (USMCA), the parties settled on a number of changes. Rules of origin for the auto industry were tightened, requiring 75 percent of each vehicle

Lula aus dem Rennen, Bolsonaro attackiert

Der ehemalige brasilianische Präsident Luiz Inácio „Lula“ da Silva, welcher aktuell seine zwölfjährige Haftstrafe wegen Korruption absitzt, hat offiziell sein Ausscheiden aus dem Präsidentschaftswahlkampf bekannt gegeben. Ersetzt wird er von der PT (Arbeiterpartei) durch den

Steuer News: Argentinien, Brasilien, Mexiko

Argentinien: Temporäre Exportsteuer von 12% und geplante Dienstleistungsexportsteuer Im Rahmen des von Präsidenten Macri am 03. September ausgerufenen Ausnahmezustandes wurde mit Dekret Nr. 793/2018 eine Steurer von 12% auf alle aus Argentinien exportierten Güter eingeführt,

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.