Branchen und Märkte

Mexiko: Nestlé kündigt Bau eines $154 Millionen-Werks in Veracruz an

„Der Schweizer Lebensmittelproduzent Nestlé plant den Bau eines Kaffeeverarbeitungswerks, das 2.750 direkte und indirekte Arbeitsplätze schaffen soll und 20.000 Tonnen Kaffeebohnen pro Jahr verarbeitet.“  

Brasilien: Angespannte Außenpolitik mit Venezuela und Kuba

Die ungewöhnliche Ausladung der Staats- und Regierungschefs von Kuba und Venezuela zum Amtsantritt von Jair Bolsonaro war nur augenscheinlich eine Entscheidung des Außenministeriums (genannt Itamaraty). Tatsächlich gab es keine Empfehlung des Außenministeriums in diese Richtung,

USA versprechen $10,6 Milliarden Hilfszahlung für Zentralamerika und Südmexiko

„Die USA haben am Dienstag eine Zahlung von $5.8 Milliarden an Soforthilfe und Investitionen zur Stärkung der Regierungen und der wirtschaftlichen Entwicklung in Zentralamerika angekündigt. Weitere $4.8 Milliarden werden als Entwicklungshilfe für Südmexiko bereitgestellt. Ziel

Mexiko hebt seinen Mindestlohn auf $5 pro Tag an

„Mexikos neue Regierung will den Mindestlohn ab nächstem Jahr auf 102.68 Pesos ($5.1) pro Tag anheben. Dies entspricht einem Anstieg von 16% gegenüber dem bisherigen Niveau von 88.36 Pesos. In der nördlichen Grenzregion wird der

Neue elektronische Rechnungsmodelle im Jahr 2019 in LATAM

Mehrere lateinamerikanische Länder wie Guatemala, Panama oder Paraguay entwickeln ihre elektronischen Rechnungsmodelle. Diese Länder folgen den Spuren anderer mit fortschrittlicheren e-Invoicing Systemen wie Mexiko, Brasilien oder Chile.   Die wichtigsten Neuheiten für 2019   Land

Video: Urteil zur Sozialversicherungspflicht in Mexiko

„Anfang dieses Monats hat der Oberste Gerichtshof die Verpflichtung eingeführt, inländische Arbeitskräfte in das Sozialversicherungssystem aufzunehmen, wozu es der Regierung drei Jahre Zeit gibt. Dies bedeutet nicht nur, dass Arbeitgeber nun für das nationale Sozialversicherungssystem

Brasilien: Haftung bei Verstößen gegen die Wirtschaftsordnung

Der Wirtschaftskomitee des Senats billigte diese Woche das Senatsgesetz Nr. 283 („PLS“), in dem das Gesetz 12.529 / 11 („LDC“) geändert wird. Das Gesetz befasst sich mit dem brasilianischen Wettbewerbsrecht sowie der Verhütung und Unterdrückung

Brasilien: Transferpreise – RFB erläutert PRL-Anwendung

Die Receita Federal do Brasil (RFB) hat mit der Beratungslösung Nr. 95 – Cosit bestätigt, dass Unternehmen, die Waren von verbundenen Unternehmen importieren, die Transferpreisregeln anwenden müssen. Es ist dabei  unerheblich, ob die importierten Produkte

LATAM: wirtschaftlicher Aufschwung 2019

Am Ende des Superwahljahres in Lateinamerika lohnt es sich, einen Blick auf die wirtschaftlichen Prognosen der Region und einzelnen Länder zu werfen. Wo ist Wachstum zu erwarten? Welche politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen können Wachstum befördern

Brasilien: Berechnungsgrundlage für Einfuhrsteuer angepasst

Der Oberste Gerichtshof STJ hat beschlossen, dass Ausgaben für Warenbewegungen im brasilianischen Hoheitsgebiet nicht in die Berechnungsgrundlage der Einfuhrsteuer einbezogen werden dürfen (vgl. Urteil des 1. Panels des Obersten Gerichtshofs in der Sonderbeschwerde Nr. 1.693

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.