Branchen und Märkte

Die Privatisierung von zwölf Flughäfen in Brasilien soll 2,1 Milliarden R $ einbringen

„Die brasilianische Regierung wird am Freitag zwölf Flughäfen versteigern, an denen jährlich fast zwanzig Millionen Passagiere empfangen werden, und erhofft sich, mindestens 2,1 Milliarden R $ für die Terminals zu erhalten. Die Flughäfen werden in

Brasilien: eSocial und DCTFWeb ersetzen GFIP, GRF und FGTS ab April 2019

Um den Anforderungen des Finanzministeriums in Brasilien zu entsprechen, müssen die folgenden Änderungen für eSocial und DCTFWeb ab April 2019 eingeplant und umgesetzt werden:   eSocial Informationen zu Sozialversicherungsbeiträgen wurden bisher durch GFIP , GRF

Sieben Länder haben das Forum für Fortschritt in Südamerika „Prosur“ gegründet

„South American countries on Friday launched the Forum for the Progress of South America (Prosur), a new regional bloc which seeks the “integration and strengthening of the region.” Presidents and representatives from Chile, Colombia, Brazil,

Erdgasprojekt in Cancún birgt Potenzial für wirtschaftlichen Aufschwung

„Ein in Cancún geplantes Erdgas-Pipeline-Projekt könnte laut einem Wirtschaftsführer der Stadt Auftrieb geben. Rafael Ortega, Präsident der Cancún-Abteilung der National Chamber of Commerce (Canaco), sagte, ähnliche Projekte in der Vergangenheit seien nicht in Gang gekommen,

LATAM Maduro-Kritiker treffen sich in Chile, um neuen regionalen Block zu formen

„Südamerikanische Staats- und Regierungschefs werden sich diese Woche in Chile treffen, um einen neuen Regionalblock zu bilden, der Unasur ablösen soll. Dieser wurde vom venezolanischen verstorbenen sozialistischen Führer Hugo Chavez ins Leben gerufen, hat sich

Mexikos Präsident bespricht US-Investments mit Trumps Schwiegersohn

„Der mexikanische Präsident Andres Manuel Lopez Obrador sagte am Mittwoch, die Gespräche mit Jared Kushner, dem Berater des Weißen Hauses, hätten zu Fortschritten geführt, nach denen die US-Regierung Entwicklungsinvestitionen in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar

Die argentinische Wirtschaft schrumpft weiter

„Die argentinische Wirtschaft schrumpfte 2018 um 2,5%, sagte die offizielle Statistikbehörde am Donnerstag. Die Regierung des lateinamerikanischen Landes bemühe sich, das Wachstum wieder zu beleben, nachdem sie im vergangenen Jahr von einer Währungskrise und einer

Bolsonaro will Handel bis 2022 auf 30% des BIP anheben

„Marcos Troyjo, Außenminister der Regierung für Außenhandel, sagte auf einem Seminar in Sao Paulo, die Regierung von Bolsonaro werde unermüdlich daran arbeiten, internationale Handelsabkommen zu schließen und gleichzeitig wirtschaftliche Reformen durch den Kongress zu bringen.“

Brasilianische Zentralbank mit neuem Chef lässt die Zinsen unverändert

„Die brasilianischen Zinssätze blieben am Mittwoch unverändert, nachdem die Zentralbank unter ihrem neuen Chef Roberto Campos Neto ihr erstes geldpolitisches Treffen abgehalten hatte. Die einstimmige Entscheidung der Zentralbank – erst die zweite, seit der wirtschaftsorientierte

Brasilien und Schweden unterzeichnen Änderungsprotokoll zum Doppelbesteuerungsabkommen

Am 19. März 2019 unterzeichneten Brasilien und das Königreich Schweden in Sao Paulo ein Änderungsprotokoll zum Übereinkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung der Einkommenssteuer, das die Länder am 25. April 1975 unterzeichnet haben. Ziel des Änderungsprotokolls