Branchen und Märkte

Compliance in Kolumbien: Unternehmerische Verpflichtungen für 2019

Worauf genau müssen Unternehmen mit Niederlassungen in Kolumbien achten, um auch im Jahr 2019 compliant zu sein? Wir beleuchten die unternehmerischen Verpflichtungen und konkrete Deadlines. Merke: das Nichteinhalten der beschriebenen Vorgaben kann zu wirtschaftlichen Sanktionen

Brasilien: Übersicht zur geplanten Rentenreform

Die wohl größte Herausforderung der Regierung Bolsonaros ist die Umsetzung der bereits unter seinem Vorgänger Michel Temer angestoßenen Rentenreform. Aktuell können insbesondere Beschäftigte aus dem Öffentlichen Dienst verfrüht und teilweise ohne Lohnabzüge in Rente gehen,

Treffen zwischen Bolsonaro und Trump am 19. März

„Das Weiße Haus gab auch eine Erklärung heraus, in der es heißt, dass das mit Spannung erwartete Treffen zwischen Bolsonaro und Trump sich darauf konzentrieren werde, „wie man eine wohlhabendere, sicherere und demokratischere westliche Hemisphäre

Peru ernennt Schauspieler Salvador del Solar zum neuen Premierminister

„Der peruanische Präsident Martin Vizcarra hat den Schauspieler und ehemaligen Kulturminister Salvador del Solar als neuen Premierminister in einer Kabinettsumbildung vereidigt, die darauf abzielt, seine schwächelnden Zustimmungsquoten zu verbessern. Die Ernennung am Montag erfolgt wenige

Petrobras will Budget durch Entlassungen und Marketing entlasten

„Petrobras beabsichtigt, ein freiwilliges Entlassungsprogramm sowie Kostensenkungsmaßnahmen einzuführen, die darauf abzielen, 8,1 Milliarden US-Dollar in den nächsten fünf Jahre zu sparen. In einem am Freitagabend veröffentlichten Dokument schlug der staatliche Ölkonzern vor, seinen Geschäftsplan in

Mexiko: Die ersten 100 Tage – Fortschritt bei Korruptionsbekämpfung und Nationalgarde

„Präsident López Obrador hat heute die Zustimmung zu Verfassungsänderungen zur Bekämpfung der Korruption hervorgehoben und die Nationalgarde als eine seiner wichtigsten Errungenschaften in einem Bericht anlässlich seiner ersten 100 Tage im Amt hervorgehoben. Er räumte

Brasilien: Steuer-Stolpersteine im e-Commerce

Das brasilianische Steuersystem ist eines der kompliziertesten der Welt. Dem Bericht „Doing Business 2018“ der Weltbank zufolge verbringt ein Unternehmen im Durchschnitt 1.958 Stunden pro Jahr, um Steuern zu organisieren und zu zahlen. Damit liegt

Mexiko: Weitere Vergeltungsmaßnahmen gegen US-Stahl- und Aluminiumzölle geplant

„Mexiko plant, im April neue Zölle auf Importe aus den USA einzuführen, um den US-amerikanischen Gesetzgeber dazu zu drängen, die Zölle auf mexikanisches Stahl und Aluminium aufzuheben. Außenminister Luz María de la Mora sagte dem

Perus Premierminister Cesar Villanueva tritt zurück

„Der peruanische Premierminister Cesar Villanueva ist zurückgetreten, teilte die Regierung am Freitag mit. Währenddessen wurden Rufe an Präsident Martin Vizcarra laut, die ihn zur Umformung der Regierung aufforderten, um den fallenden Zustimmungsbewertungen zu begegnen.“

Brasilien: Neuigkeiten zur Bestimmung des Herkunftslandes

Mit der Normativen Instruktion RFB nº 1.864/18 werden neue Regelungen hinsichtlich der Überprüfung des Ursprungslandes für Importe eingeführt, die einer Zollpräferenzbehandlung unterliegen. Ziel der neuen Regelung ist die Modernisierung und Erleichterung des Verfahrens sowie dessen