Branchen und Märkte

Bolsonaro will Handel bis 2022 auf 30% des BIP anheben

„Marcos Troyjo, Außenminister der Regierung für Außenhandel, sagte auf einem Seminar in Sao Paulo, die Regierung von Bolsonaro werde unermüdlich daran arbeiten, internationale Handelsabkommen zu schließen und gleichzeitig wirtschaftliche Reformen durch den Kongress zu bringen.“

Brasilianische Zentralbank mit neuem Chef lässt die Zinsen unverändert

„Die brasilianischen Zinssätze blieben am Mittwoch unverändert, nachdem die Zentralbank unter ihrem neuen Chef Roberto Campos Neto ihr erstes geldpolitisches Treffen abgehalten hatte. Die einstimmige Entscheidung der Zentralbank – erst die zweite, seit der wirtschaftsorientierte

Brasilien und Schweden unterzeichnen Änderungsprotokoll zum Doppelbesteuerungsabkommen

Am 19. März 2019 unterzeichneten Brasilien und das Königreich Schweden in Sao Paulo ein Änderungsprotokoll zum Übereinkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung der Einkommenssteuer, das die Länder am 25. April 1975 unterzeichnet haben. Ziel des Änderungsprotokolls

Brasilianischer Wirtschaftsminister Guedes befürwortet Handel mit USA und China

„Brasilien befürwortet Wirtschaftspartnerschaften mit US-amerikanischen Unternehmen und öffnet seinen Markt für ausländische Investitionen, sagte der brasilianische Wirtschaftsminister Paulo Guedes auf einer Konferenz in der US-Handelskammer in Washington am Montag. Minister Guedes sagte jedoch, sein Land

Brasilianischer Ex-Präsident wegen Korruption verhaftet

„Der Richter Marcelo Breitas hat am Donnerstag Haftbefehle für Temer und neun weitere Personen im Rahmen der „Operation Radioactivity“ ausgestellt – die wiederum Teil der Operation Car Wash, der größten jemals im Land durchgeführten Korruptionsermittlung,

Brasilien: GM bleibt dank Steueranreizen in São Caetano do Sul

Die Gemeinde São Caetano gründete ProAuto, um GM von der IPTU-Steuer zu befreien, die ISS-Steuer auf 2% zu reduzieren und die Abwasserkosten um 80% zu senken. Dies war nötig, um den Standort vor der Schließung

Brasilien: Regierung von São Paulo schafft neue Anreize für Autohersteller

Um einen Rabatt von bis zu 25% auf die ICMS-Steuer zu erhalten, muss ein Fahrzeughersteller mindestens 1 Milliarde R $ investieren und 400 Arbeitsplätze schaffen.   Details zum Anreizprogramm Da viele in Brasilien ansässige Autohersteller

Brasilien stimmt zu, den speziellen WTO-Status für OECD-Beitritt aufzugeben

„Brasilien wird wahrscheinlich Änderungen an seinem Steuersystem, seinen Geschäftspolitiken und den Vorschriften zum Schutz des geistigen Eigentums vornehmen müssen, um sich an die Standards der internationalen Gemeinschaft anzupassen.“

Video: Bolsonaro in Washington – Brasiliens Präsident auf erster Auslandsreise

„Der Erfolg des Treffens könnte von den Ähnlichkeiten zwischen dem sogenannten „südamerikanischen Trump“ und dem Mann selbst abhängen.“

Trump erwägt NATO Privilegien für Brasilien

„Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz des Weißen Hauses sagte Trump: „Wie ich Präsident Bolsonaro sagte, beabsichtige ich auch, Brasilien als einen wichtigen Nicht-NATO-Verbündeten zu bezeichnen – oder vielleicht einen NATO-Verbündeten. Ich muss mit vielen Leuten sprechen