Branchen und Märkte

Neuwagenabsatz in Argentinien bricht im ersten Quartal des Jahres um 50% ein

„Der Verkauf von Neufahrzeugen in Argentinien brach im ersten Quartal 2019 um fast 50% ein, sagte der Verband der Autohändler in Argentinien (ACARA) am Montag. Der Umsatz ging im Vergleich zum Vorjahr um 49,5% zurück,

Brasiliens Nord-Süd-Schiene für 2,7 Mrd. R $ versteigert

„Die Nord-Süd-Eisenbahn wurde als Rückgrat des brasilianischen Schienenverkehrs konzipiert und wurde in dieser Woche für 2,719 Mrd. R $ versteigert. Der Gewinner, Rumo SA, erhielt die Konzession für ein 1.537 Kilometer langes Transportnetz von Estrela

Mexiko: AMLO feiert Senatsabstimmung zur Abschaffung des „fuero“

„Die Beseitigung des Strafverfolgungsschutzes für Politiker rückt einen Schritt näher.“

Mexiko: Erste Verträge für das Maya Train-Projekt wurden unterzeichnet

„Die Route wurde auch erweitert, um einen Hafen in Campeche anzusteuern.“

Brasilien: Frist für Rais Report 2018 endet am 5. April 2019

Die Frist für die Abgabe der Erklärung der jährlichen Sozialinformationen (Rais) 2018 läuft bis zum 5. April 2019. Wer den Report nicht rechtzeitig einreicht oder falsche Angaben gemacht hat, riskiert eine Geldstrafe von R$ 425,64

Mexiko: Abschaffen von Sonderwirtschaftszonen birgt die Gefahr, Milliarden zu verlieren

„Der Privatsektor hat sich gegen die mögliche Abschaffung der Sonderwirtschaftszonen (SEZ) des Landes ausgesprochen und warnt vor dem Risiko, Milliardeninvestitionen zu verlieren“

Brasiliens Arbeitslosenquote ist im zweiten Monat in Folge gestiegen und liegt bei 12,4%

„Die brasilianische Arbeitslosenquote stieg im Februar den zweiten Monat in Folge an, wie die Regierungsdaten am Freitag zeigten, und setzte den neuen Präsidenten Jair Bolsonaro unter Druck, die schleppende wirtschaftliche Erholung wieder in Gang zu

Brasilianische Zentralbank vorsichtig, da äußere Schocks und innenpolitische Spannungen zunehmen

„Die brasilianische Zentralbank werde sich Zeit lassen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen einer zunehmenden Zahl von Schocks aus dem Ausland und der zunehmenden politischen Spannungen im Inland zu analysieren, die den Reformprozess der Regierung scheinbar bremsen,

Argentinisches Wahljahr: Macri steigert Energiesubventionen

„Argentinien wird in diesem Jahr die Ausgaben für Energiesubventionen um mehr als 100 Millionen US-Dollar erhöhen, um die von verspäteten Inlandspreisen betroffenen Gasunternehmen zu kompensieren, sagte eine Quelle im Energiesekretariat des Landes. Die erhöhten Ausgaben

Einfluss von Bolsonaro lässt nach: Kongress anspruchsvoller und Minister Guedes zum Rücktritt bereit

„Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro und sein Wirtschaftsminister versuchten am Mittwoch, ihre umstrittene Rentenreform zu retten, als das politische Chaos um den Regierungsvorschlag ausbrach. Bolsonaro warnte erneut davor, dass die Überarbeitung des überlasteten Sozialversicherungssystems das