Branchen und Märkte

Mercosur strebt steuerfreien Autoverkauf an

„Experten diskutieren intern, wie der Ansatz und zeitliche Verlauf dafür aussehen sollen.“

Bolsonaros 200-Tage-Paket zur Förderung der Verwaltung wird am 24. Juli angekündigt

„Es wird erwartet, dass die brasilianische Regierung ihre Pläne zur Freigabe von Geldern aus dem als FGTS bezeichneten Arbeiterabfindungsfonds am 24. Juli, dem Stabschef des Präsidenten ausführlich erläutert.“

Nervöse ausländische Investoren ziehen sich zurück, sehen ein höheres Risiko in Mexiko

„Sie verkaufen seit Februar Staatsanleihen.“

Huawei ist in Brasilien nicht eingeschränkt, sagt Vizepräsident Hamilton Mourao

„Huawei, ein führendes Unternehmen in der 5G-Funktechnologie der nächsten Generation, darf in den USA keine 5G-Netzwerke aufbauen, da Bedenken hinsichtlich der Regierungsbindung in Peking und möglicher Sicherheitsbedrohungen bestehen.“

Chile senkt die Kupferpreisprojektion für 2019, da Chinas Nachfrage nachlässt

„In ihrem Bericht zum zweiten Quartal hat die chilenische Kupferkommission (COCHILCO) ihre Prognose für 2020 von 3,08 US-Dollar auf 2,90 US-Dollar pro Pfund gesenkt, hieß es in einer Erklärung.“

Keine rosigen Aussichten für Brasiliens Außenhandel im Jahr 2019

„Die brasilianische Außenhandelsassoziation (AEB) hat am Mittwoch, dem 17. Juli, ihre revidierten Schätzungen für die brasilianische Handelsbilanz im Jahr 2019 veröffentlicht und die im Dezember vergangenen Jahres aktualisiert.“

Argentiniens Inflation dürfte im Juli auf dem Abwärtstrend bleiben

„Sandleris wies darauf hin, dass die Inflation „drei Monate zurückgegangen ist“ und dass „wir hoffen, dass sich der Trend fortsetzt“.

Argentinien erstellt Datenbank zur Terrorismusbekämpfung

„Die genannten Personen und Gruppen könnten mit finanziellen Sanktionen konfrontiert werden.“

Der ehemalige ecuadorianische Präsident bestätigt, dass sich Assange von der Londoner Botschaft in die US-Wahlen eingemischt hat

„Der frühere ecuadorianische Präsident Rafael Correa sagte am Dienstag, sein Land sei sich bewusst, dass WikiLeaks-Gründer Julian Assange bei den US-Präsidentschaftswahlen 2016 von der Sicherheit der ecuadorianischen Botschaft in London aus, in der er bis

Mexiko kürzt das Budget für alle, von Sportlern bis zu Archäologen

„Das mexikanische Olympische Komitee teilte am Mittwoch mit, dass es in seinem Hauptsporttrainingskomplex, dem jüngsten Opfer einer tiefen Budgetkürzung von Präsident Andres Manuel Lopez Obrador, keine Verpflegung, Unterkunft und medizinische Versorgung mehr anbieten kann.“