Branchen und Märkte

Trotz verlorenen Verfahrens wird Kolumbien nur 19 Millionen US-Dollar zurückzahlen

„Ein Gericht der Weltbank forderte Kolumbien auf, eine Geldbuße in Höhe von 19,1 Mio. USD zu erstatten, die es Prodeco, einer Tochtergesellschaft von Glencore, auferlegt hatte, lehnte jedoch einen Schadensersatzanspruch des Unternehmens in Höhe von

Bolsonaro wird sich mit anderen Amazonasländern zusammenschließen, um eine gemeinsame Politik zum Schutz des Regenwaldes festzulegen

„Als Hinweis darauf, dass der rechtsextreme Konservative Bolsonaro engere Beziehungen zu den Nachbarländern als zu den europäischen Nationen unterhält, nahm er das Angebot Chiles an, vier Flugzeuge zur Bekämpfung der Brände einzusetzen, die durch den

Mexikos „Teflon“ -Präsidentschaft zeigt allmählich Abnutzungserscheinungen

„Mexikos Drogenkrieg ist wieder aufgeflammt, die Wirtschaft ist flach, das Gesundheitssystem bricht zusammen und Präsident Andrés Manuel López Obrador – angesichts des Zorns des US-Präsidenten Donald Trump – begegnet den zentralamerikanischen Migranten härter denn je.“

Der mexikanische Präsident behauptet, er sei mit einer „hoch entwickelten Kamera“ ausspioniert worden

„Was erreichen sie damit? Alles, was wir besprechen, ist völlig legal und transparent. Es gibt nichts, was sie gegen uns gebrauchen könnten “, sagte Lopez Obrador

S & P erklärt, dass die Verlängerung der Laufzeit in Argentinien einen „selektiven Ausfall“ impliziert

„Das Kreditratingunternehmen Standard & Poors gab am Donnerstag bekannt, dass sie das langfristige Kreditrating Argentiniens um weitere drei Stufen in den tiefsten Bereich der Junk-Verschuldung senkt. Der Plan der Regierung, die Laufzeiten „einseitig“ zu verlängern,

Brasilien: Neue Standards für die ländliche Gebietssteuer (ITR)

Die brasilianische Steuerbehörde RFB hat die Regeln für die Einreichung der ITR-Erklärung (ländliche Gebietssteuer) geändert. Die wesentliche Änderung betrifft die Befreiung von der Pflicht zur Vorlage des Umweltregisters für den ländlichen Raum (CAR) in bestimmten

Brasilien: Neuer STJ-Beschluss ändert Emissionspraxis für Steuerbescheinigungen

Eine Entscheidung des 1. Panels des Obersten Gerichtshofs Brasiliens (STJ), die am 27. August stattfand, besagt, dass es nur dann möglich ist, Steuerbescheinigungen über die Ordnungsmäßigkeit der Hauptverwaltung und der Zweigniederlassungen auszustellen, wenn alle Einrichtungen

Brasilien: Das Ende von Bloco K – SPED?

Die vorläufige Maßnahme für wirtschaftliche Freiheit  soll den bürokratischen Aufwand in Brasilienverringern und die Öffnung von Kleinst- und Kleinunternehmen erleichtern. Zu den wichtigsten Änderungen zählen die Lockerung der Arbeitsvorschriften und der Wegfall von Genehmigungen für

Brasiliens Petrobras Privatisierung: immernoch Priorität und bedarf der Zustimmung des Kongresses

„Der einflussreiche brasilianische Finanzminister hat Präsident Jair Bolsonaro davon überzeugt, den einst undenkbaren Schritt der Privatisierung des staatlichen Ölkonzerns Petrobras in Betracht zu ziehen, doch eine harte politische Opposition könnte jegliche Bemühungen zum Verkauf des

Argentinien kündigt an, die Fälligkeiten von IWF-Darlehen und Staatsanleihen neu zu regeln

„Heute geht es vor allem darum, Stabilität zu gewährleisten, da es sinnlos ist, reaktivierende Maßnahmen zu ergreifen, wenn es keine Stabilität gibt. Das Erste ist, diese Stabilität wiederherzustellen “, sagte Lacunza auf der Pressekonferenz in