Branchen und Märkte

Brasilien und Argentinien unterzeichnen Mercosur Automotive Agreement

„Das Abkommen sieht im Rahmen des Mercosur eine vollständige Ausweitung des Sektors bis 2029 vor.“

Finanzmarkt befürchtet, dass das „Bolsonaro-Risiko“ ausländische Investoren abschreckt

„Die nachgewiesene Unfähigkeit der Regierung, mit der Umweltkrise umzugehen, hat das Handeln großer ausländischer Investoren gelähmt, insbesondere derjenigen, die sich für gute Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken einsetzen.“

Der brasilianische Minister bereitete sich darauf vor, alle „funktionsgestörten“ staatlichen Unternehmen zu verkaufen

„Guedes und sein Team drängen auf eine ehrgeizige Wirtschaftsreformagenda, die von strenger Sparmaßnahme, einer Verringerung der Größe des Staates, einer weitgehenden Privatisierung und Deregulierung gekennzeichnet ist.“

Brasilien: Confaz hat drei neue ICMS-Vereinbarungen veröffentlicht

Am 2. September 2019 veröffentlichte das brasilianische Nationalrat für Finanzmarktpolitik (Confaz) drei neue ICMS-Vereinbarungen:   ICMS-Vereinbarung Nr. 139 Ermächtigt den Staat Piauí, ein Amnestieprogramm für ICM- und ICMS-bezogene Steuerschulden wie angegeben einzuführen.   ICMS-Vereinbarung Nr.

Anzeichen für eine beginnende Finanzstabilität in Argentinien: Stärkerer Peso und sinkendes Länderrisiko

„Argentiniens Peso stieg am Dienstag stark an, angeheizt von Händlern der Wall Street, die die Kapitalkontrollen von Präsident Mauricio Macri anfeuerten, die darauf abzielen, die bedrängte Währung zu schützen. Der Peso schloss 5,39% höher bei

Die chilenische Zentralbank senkt den Leitzins auf 2%, um die Wirtschaft zu stützen

„Die chilenische Zentralbank senkte den Leitzins am Dienstag um 50 Basispunkte auf 2%, den niedrigsten Stand seit neun Jahren, und verwies auf eine durch die globalen Handelsspannungen zerstörte Wirtschaft. Die von der Bank einstimmig getroffene

Alberto Fernandez verpflichtet sich, Schulden zu begleichen, solange es den Argentiniern nicht schadet

„Es hat keinen Sinn, Öl zu haben, wenn man multinationale Konzerne kommen lassen muss, um es abzubauen“, sagte er. „Ich habe kein Problem mit multinationalen Unternehmen, aber mein Hauptanliegen ist es, Reichtümer für Argentinien und

Brasilien und Chile haben mehrere gemeinsame Interessen und wollen den Freihandel beschleunigen

„Nach der jüngsten Auseinandersetzung zwischen Jair Bolsonaro und der ehemaligen Präsidentin Michelle Bachelet reflektieren die Außenminister beider Länder in Brasilia ihre vielen gemeinsamen Interessen. Die Verbindung von Mercosur und der Pazifikallianz ist eine davon.“

Mexiko: Einführung volumetrischer Kontrollen

Im August führte Mexiko volumetrische Kontrollen für die Kohlenwasserstoff- und Erdölindustrie ein. Folglich müssen Unternehmen in diesen Branchen ihre Accounting- und ERP-Systeme entsprechend anpassen.   Was ist eine Volumenregelung? Für die Mengenkontrolle ist eine Aufzeichnung

Steigende Wettbewerbsfähigkeit für Brasilianische Exporteure durch RECOF

Am 1. August 2019 wurden im brasilianischen Amtsblatt wichtige Änderungen veröffentlicht, die die besonderen Zollregelungen von RECOF und RECOF-SPED demokratisieren. Während vorher nur rund 300 Unternehmen für diese Programme in Frage kamen und nur weniger