Branchen und Märkte

Argentinien rechnet in drei möglichen wirtschaftlichen Szenarien mit schwierigen Zeiten für Anleihegläubiger

„Der argentinische Wirtschaftsminister bestätigte die schlimmsten Befürchtungen der Anleihegläubiger und forderte sie auf, sich auf erhebliche Verluste einzustellen, wenn das Land seine Schulden in einer Wirtschaftskrise umstrukturiert. Martin Guzman warnte, dass Inhaber argentinischer Schulden wahrscheinlich

Brasiliens Real schrumpft um 8%

„Der jüngste Rückgang war der vierte Tag in Folge, an dem der Real gegenüber dem Dollar ein neues Tief erreicht und seine Verluste seit dem 1. Januar auf fast 8% gebracht hat. Damit ist er

Fernandez / Bolsonaro-Gipfel in Montevideo im Zweifel, aber beide Seiten bereit, sich zu treffen

„Ein mögliches Treffen des argentinischen und des brasilianischen Präsidenten hat große Erwartungen als Zeichen der Beschwichtigung zwischen den beiden Ländern geweckt, da Fernandez im vergangenen Oktober gewählt wurde, um den konservativen Mauricio Macri, einen engen

Banco do Brasil erzielt 2019 einen Rekordgewinn von 17,8 Mrd. R $

„Das Ergebnis ist um 32,1 Prozent höher als 2018. Allein im letzten Quartal 2019 hatte das Bankinstitut bereits einen bereinigten Nettogewinn von 4,6 Mrd. R $ erzielt.“

Institutionelle Anleger erwarten bis Ende 2020 einen IBOVESPA von 135.000 Punkten

„Trotz des Beginns eines schwierigen Marktjahres bleiben institutionelle Anleger für den brasilianischen Aktienmarkt optimistisch.“

Cristina Fernandez: Argentinien wird nicht einmal einen halben Cent seiner IWF-Schulden bezahlen, bis das Land aus der Rezession ist

„Argentinien muss 100 Milliarden US-Dollar an Staatsschulden bei den Gläubigern umstrukturieren, einschließlich eines Teils einer Kreditfazilität in Höhe von 57 Milliarden US-Dollar, die der IWF 2018 für das Land bereitgestellt hat.“

Die brasilianische Zentralbank senkt den Zinssatz auf 4,25%, aber der Lockerungszyklus könnte zu Ende gehen

„Angesichts der verzögerten Auswirkungen des geldpolitischen Lockerungszyklus, der im Juli 2019 begann, hält der Ausschuss es für angemessen, den geldpolitischen Lockerungsprozess zu unterbrechen“, schrieben die Boardmitglieder in einer Erklärung, die der Entscheidung beigefügt war.“

Brasilien: Confaz hat 9 neue ICMS-Vereinbarungen veröffentlicht

Der brasilianische Nationale Rat für Wirtschaftspolitik (Confaz) hat am 6. Februar 2020 neun neue ICMS-Vereinbarungen veröffentlicht:   ICMS- VEREINBARUNG Nr. 1 Ändert den ICMS-Vertrag 190/17, der Steuergutschriften aufgrund von Steuer- oder Finanzsteuerbefreiungen, Anreizen und Vorteilen

Kolumbien: Neue besondere Einfuhranmeldung für „Zonas Francas“

Zonas Francas sind Freihandelszonen, die von speziellen Steuerbehandlungen profitieren. Mit der Resolution 000007 vom 28. Januar 2020 hat die kolumbianische Steuerbehörde DIAN die Anforderung der besonderen Einfuhranmeldung eingeführt und die Resolution 059 von 2019 und

Brasilien: Anpassung an die OECD-Verrechnungspreisrichtlinien

Ein kürzlich veröffentlichter gemeinsamer Bericht der OECD und der brasilianischen Steuerbehörde Receita Federal do Brasil (RFB) sieht vor, dass die OECD von Brasilien eine vollständige Angleichung an die OECD-Verrechnungspreisstandards erwartet. Dies ist dahingehend überraschend, dass