Branchen und Märkte

Credit Suisse prognostiziert einen Rückgang des BIP 2020 in Lateinamerika um 1,5 Prozent

„Nach Angaben der Bank sollten alle Länder in der Region aufgrund der Coronavirus-Pandemie sowohl Angebots- als auch Nachfrageschocks erleiden.“

Chile erklärt ab diesem Donnerstag einen 90-tägigen „Katastrophenzustand“

„Ein Militärbeamter wird die 90-Tage-Maßnahme überwachen, die an diesem Donnerstagmorgen in Kraft treten soll. Restriktivere Maßnahmen würden schrittweise umgesetzt, wie dies durch das Fortschreiten des Virus vorgegeben ist.“

Coronavirus: Mercosur-Mitglieder koordinieren Aktionen und Grenzbewegungen

„Die Entscheidungen wurden während einer Videokonferenz getroffen, die von Paraguay, dem derzeitigen Vorsitzenden der Gruppe, unter Beteiligung von Gastgeberpräsident Mario Abdo Benitez, Luis Lacalle Pou aus Uruguay, dem Brasilianer Jair Bolsonaro und dem argentinischen Außenminister

Coronavirus: Argentinien stellt Stimuluspaket vor

„Argentinien hat diese Woche ein Konjunkturpaket in Höhe von 700 Milliarden Pesos (rund 10 Milliarden US-Dollar) vorgestellt, mit dem versucht werden soll, die Wirtschaftstätigkeit aufrechtzuerhalten, Nahrungsmittel- und medizinische Versorgungsengpässe zu vermeiden, Unternehmen zu helfen und

Coronavirus: Argentinien schließt die Grenzen für 15 Tage

„Argentinien wird seine Grenzen für 15 Tage für Nichtansässige schließen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen, kündigte Präsident Alberto Fernandez am Sonntag an. Öffentliche und private Schulklassen würden ebenfalls bis zum 31. März ausgesetzt,

Coronavirus: Chile verhängt Quarantäne für Besucher aus Hochrisikoländern und verbietet Kreuzfahrtschiffe bis zum 30. September

„Eingehende Besucher, Touristen und Passagiere, sei es zu Wasser, zu Lande oder in der Luft, werden einer Hygieneprüfung unterzogen und nach den Ergebnissen nach Chile zugelassen oder nicht. Diejenigen, die aus Ländern kommen, die von

Lateinamerikanische Länder stoppen Flüge aus Europa, verbieten öffentliche Versammlungen und schließen Schulen

„Argentinien, Bolivien, Peru, Costa Rica, Paraguay und Honduras unternahmen einen Tag, nachdem die Weltgesundheitsorganisation den Ausbruch als Pandemie bezeichnete und die USA einige Reisen aus Europa einschränkten, härtere Schritte.“

Coronavirus könnte die meisten Fluggesellschaften bis Ende Mai bankrott sein, warnt der Berater

„Viele Fluggesellschaften sind bereits technisch bankrott, warnt CAPA. Regierungen und die Industrie müssen handeln, um Katastrophen zu vermeiden.“

Brasilien: 30 Mrd. US-Dollar Geldspritze, um die Wirtschaft zu stützen und die Auswirkungen von Covid-19 abzuschwächen

„Die brasilianische Regierung kündigte am Montag Sofortmaßnahmen an, um fast 150 Milliarden Reais (30 Milliarden US-Dollar) in die Wirtschaft zu injizieren, um den Schlag der Coronavirus-Pandemie zu mildern.“

Der mexikanische Privatsektor investiert 92 Milliarden US-Dollar in Energie

„Mit 275 Projekten von 2020 bis 2024, die alles von der Stromerzeugung über die Speicherung und den Transport bis hin zur Exploration und Förderung von Erdgas umfassen, könnte das Paket von 1,787 Billionen Peso (91,5