Branchen und Märkte

Mexikanische Aktien steuerten auf 2. Tag mit Verlusten zu

„…nachdem der gewählte Präsident Manuel Lopez Obrador einen Vorschlag zum Verbot einiger von Privatbanken erhobenen Kommissionen machte.“  

IWF: Mexiko sollte Pemex-Finanzen in den Griff kriegen, bevor es in neue Raffinerien investiert

„Mexikos neue linke Regierung hat versprochen, ab nächstes Jahr die landesweit größte Ölraffinerie zu bauen. Der Bau soll durch Investments des staatseigenen Ölproduzenten Pemex finanziert werden.“  

Partei des gewählten mexikanischen Präsidenten will Marihuana legalisieren

„Die Legalisierung soll den Besitz, den öffentlichen Gebrauch, das Züchten und den Verkauf von Marihuana abdecken.“  

Brasilien: Zeitplan für EFD-REINF angepasst

Der EFD-Reinf Report wurde hinsichtlich seines Übermittlungstermins an die SEFAZ dem e-Social Report angepasst. Konkret wurde die normative Vorgabe Nr. 1.701 der Receita Federal Brasileira am 14. März 2017 durch die Nr. 1.842 ersetzt. Dementsprechend

Brasilien: SPED Fiscal Update zum 01. Januar 2019!

Um mehr Klarheit über die zu erbringenden Informationen im Rahmen des SPED Fiscal (EFD-ICMS/IPI) zu schaffen, werden technische Spezifikationen für die Erstellung des EFD  (Escrituracao Fiscal Digital – digitale steuerliche Buchführung) reformiert. Konkret geht es

Bolsonaros Sieg stellt die Zukunft der brasilianischen Demokratie in Frage

„Der ultrarechte Jair Bolsonaro hat mit komfortablem Vorsprung die Stichwahl in Brasilien gewonnen und ist neuer Präsident des Landes. Seine Wahl stellt die Zukunft der fünftgrößten Demokratie der Welt in Frage.Die Gründe für den extremen

Brasilien: Bloco K-Deadline naht!

Bloco K   Was es ist Bloco K ist eine Erweiterung der brasilianischen SPED e-Accounting Maßnahmen, die die elektronische Erfassung von Produktion und Inventar erforderlich machen. Durch Bloco K wird somit eine digitale Version der

Mexiko: neue Steuer auf Internetgeschäfte ohne physische Präsenz geplant

Mexiko: neue Steuer auf Internetgeschäfte ohne physische Präsenz geplant   In Mexiko wird eine neue Steuer auf Geschäftstransaktionen geplant, die durch das Internet ausgeführt werden, auch wenn die betreffenden Unternehmen nicht in Mexiko ansässig sind.

Steuer-Auswirkungen von Bolsonaros Präsidentschaft

Nachdem sich Jair Bolsonaro (PSL) in der Stichwahl mit 55.14% gegen Fernando Haddad (PT, 44,86%) durchgesetzt hat, fragen sich Unternehmer im In- und Ausland, welche Auswirkungen seine Präsidentschaft auf die wirtschaftliche Entwicklung Brasiliens haben wird.

IWF erhöht Kredit an Argentinien

„Der Internationale Währungsfonds hat am Freitag sein Kreditvolumen an Argentinien von  50 Millarden US-Dollar auf 56,3 Millarden erhöht.“