Branchen und Märkte

Argentinien: Modifizierungen beim Country-by-Country Report

Mit der Allgemeinen Richtlinie No. 4332 vom 12. November hat die argentinische Steuerbehörde AFIP eine Reihe von Änderungen hinsichtlich des Country-by-Country Reportings (CbC) für multinationale Unternehmen erlassen. Diese Änderungen beziehen sich auf folgende Themen: Regeln

Peru: verlängerte Deadline für Country-by-Country Report

Am 11. November hat die peruanische Steuerbehörde SUNAT mit der Richtlinie RS No. 264-2018/SUNAT die Deadline für das Einreichen des CbC-Reports für das Fiskaljahr 2017 für bestimmte Steuerzahler verlängert. Davon profitieren allerdings ausschließlich peruanische Tochterunternehmen

Brasiliens Jair Bolsonaro: Venezuela sollte aus Mercosur gekickt werden

„…Jair Bolsonaro hat der linken venezulanischen Regierung vorgworfen, Mercosurs demokratische Klausel zu verletzen, weshalb das Land von dem Wirtschaftsbündnis ausgeschlossen werden sollte.“    

Mexikanische Aktien steuerten auf 2. Tag mit Verlusten zu

„…nachdem der gewählte Präsident Manuel Lopez Obrador einen Vorschlag zum Verbot einiger von Privatbanken erhobenen Kommissionen machte.“  

IWF: Mexiko sollte Pemex-Finanzen in den Griff kriegen, bevor es in neue Raffinerien investiert

„Mexikos neue linke Regierung hat versprochen, ab nächstes Jahr die landesweit größte Ölraffinerie zu bauen. Der Bau soll durch Investments des staatseigenen Ölproduzenten Pemex finanziert werden.“  

Partei des gewählten mexikanischen Präsidenten will Marihuana legalisieren

„Die Legalisierung soll den Besitz, den öffentlichen Gebrauch, das Züchten und den Verkauf von Marihuana abdecken.“  

Brasilien: Zeitplan für EFD-REINF angepasst

Der EFD-Reinf Report wurde hinsichtlich seines Übermittlungstermins an die SEFAZ dem e-Social Report angepasst. Konkret wurde die normative Vorgabe Nr. 1.701 der Receita Federal Brasileira am 14. März 2017 durch die Nr. 1.842 ersetzt. Dementsprechend

Brasilien: SPED Fiscal Update zum 01. Januar 2019!

Um mehr Klarheit über die zu erbringenden Informationen im Rahmen des SPED Fiscal (EFD-ICMS/IPI) zu schaffen, werden technische Spezifikationen für die Erstellung des EFD  (Escrituracao Fiscal Digital – digitale steuerliche Buchführung) reformiert. Konkret geht es

Bolsonaros Sieg stellt die Zukunft der brasilianischen Demokratie in Frage

„Der ultrarechte Jair Bolsonaro hat mit komfortablem Vorsprung die Stichwahl in Brasilien gewonnen und ist neuer Präsident des Landes. Seine Wahl stellt die Zukunft der fünftgrößten Demokratie der Welt in Frage.Die Gründe für den extremen

Brasilien: Bloco K-Deadline naht!

Bloco K   Was es ist Bloco K ist eine Erweiterung der brasilianischen SPED e-Accounting Maßnahmen, die die elektronische Erfassung von Produktion und Inventar erforderlich machen. Durch Bloco K wird somit eine digitale Version der