Branchen und Märkte

Wichtigste Aufgabe für Mexikos neuen Präsidenten: Migrationskrise lösen

„Nach seiner Inauguration wird der linksnationale AMLO sich mit dem Thema beschäftigen müssen, welches ide US-mexikanischen Beziehungen testet, insbeondere die Krisensituation an der Grenze, wo tausende Zentralamerikanische Asylsuchende gestrandet sind, da Trump sich gegen Immigration

Mexiko Stadt: erste Bürgermeisterin gewählt

„Claudia Sheinbaum wurde am Mittwoch als erste Bürgermeisterin vereidigt und kündigte an, die Riot Polizei aufzulösen. Sheinbaum will darüber hinaus Straßenbahnen in den verarmten Slums bauen sowie den Bus und U-Bahn-Service verbessern. Darüber hinaus kündigte

Mexikos neuer Präsident spricht sich für dreijährige Auszeit für Ölauktionen aus

Mexikos neue Präsident will eine dreijährige Unterbrechung von neuen Ölförderungsverträgen, um die Resultate der bestehenden verträge auszuwerten. AMLO sagt, dass er mehr Investitionen von privaten Unternehmen erwartet, die Ölförderungsverträge unter seinem Vorgänger Enrique Pena Nieto

Brasilien: Neue Berechnungsgrundlage und Übermittlungsmethode für PIS/COFINS!

Ausschluss der ICMS-Steuer bei der Berechnung von PIS/COFINS In den vergangenen Jahren wurde als Berechnungsbasis der PIS/COFINS-Steuern die Produkt- bzw. Dienstleistungskosten plus der darauf anfallenden ICMS-Steuern genommen. Dies stellte de facto eine verfassungsrechtlich unzulässige Doppelbesteuerung

Brasilien: Weltgrößte Ölhändler bestechen Petrobras Mitarbeiter

„Die führenden Ölhändler Vitol, Trafigura und Glencore zahlten mehr als $30 Millionen an Bestechungsgeldern an Mitarbeiter der landeseigenen Ölfirma Petrobras. Die Verstöße könnten aktuell noch fortbestehen, sagte ein Ermittler am Mittwoch.“  

Mexiko: Ergänzungen zum Einkommensteuergesetz

Am 04. Dezember wurden legislative Änderungen am Einkommensteuergesetz in der offiziellen Gazette Mexikos veröffentlicht (la Cuarta Resolución de Modificaciones a la Resolución Miscelánea Fiscal para 2018 y sus anexos 1, 1-A, 3, 7, 11 y

Brasilien: Landesweit einheitliche elektronische Rechnung für Dienstleistungen geplant!

In Brasilien gibt es aktuell 5.570 Richtlinien und Gesetze zur Nota Fiscal de Servicos (NFS), da jede einzelne Gemeinde eigene Rechtsvorschriften dafür erlässt. Um eine Harmonisierung der Bestimmungen herzustellen, ist das Projekt „Nota Fiscal de

Brasilien: ECD Änderungen 2018/19

Die digitale Buchhaltung (ECD) ist Teil des SPED-Prozesses, der wiederum die physische Papierbuchhaltung ersetzen soll. Die ECD besteht aus den digitalen Versionen der folgenden Elemente: tägliche Aufzeichnungen (livro diario) tägliche Aufzeichnungen gruppiert nach Konten (livro

Argentinien: Sicherheitsministerin Bullrich verteidigt erweiterten Waffeneinsatz von Bundespolizisten

„Bundespolizisten, Grenzpolizisten, Präfektur und Flughafensicherheitspolizisten können entsprechend einem am Montag unterzeichneten Dekrets des Sicherheitsministerium von nun an ohne Warnung schießen.“  

Brasilianischer Richter erbittet sich Zeit, um da Silva Petition zu überprüfen

„Bundesrichter Gilmar Mendes beantragte am Dienstag mehr Zeit, um die Petition des ehemaligen Präsidenten Lula da Silva hinsichtlich seiner Freilassung aus dem Gefängnis zu überprüfen.“