Branchen und Märkte

Brasilien: CAMEX veröffentlicht Best Practices für den Außenhandel

In der am 10. Dezember 2018 veröffentlichten CAMEX-Resolution Nr. 90/2018 wurden auf der Suche nach größerer Transparenz, Vorhersehbarkeit und Überwachung der Außenhandelsregulierung. Darin werden bewährte Verfahren für die Vorbereitung und Überprüfung von Regulierungsmaßnahmen für den

Neue brasilianische Regierung macht Rückzieher vom UN-Migrationsabkommen

„Am gleichen Tag der Unterzeichnung des UN-Migrationsabkommens durch die amtierende Regierung, sagte der zukünftige Außenminister, dass er Brasiliens Zustimmung zurücknehmen würde, sobald die neue Regierung ab 1. Januar 2019 im Amt ist. Ernesto Araujo begründete

Video: Frühere Ford-Führungskräfte in Argentinien wegen Folter verurteilt

„Ein argentinisches Gericht hat zwei frühere Ford-Vorstände wegen Kooperation mit der Militärdiktatur in den 1970er und frühen 1980er Jahren verurteilt. Sie halfen dem Regime, Gewerkschaftsmitglieder festzunehmen, die anschließend in Gefängnissen gefoltert wurden.“  

Video: Mexiko bietet tausenden Migranten Asyl an

„Mexiko lässt Asylsuchenden die Wahl zwischen einem Visum aus humanitären Gründen oder dem Zugang zu einem beschleunigten Asylverfahren.“  

Versuchter Ölraub in Rio de Janeiro verursacht großes Ölleck

„Brasilianische Behörden sagen, dass das große Ölleck in Rio de Janeiro auf Diebe zurückzuführen ist, die die Pipeline in der Guanabara-Bucht perforiert haben. Insgesamt sind circa 60.000 Liter Öl in die Bucht geflossen.“    

Brasilien: PERT Schuldenkonsolidierung

Am 10. Dezember 2018 wurden im Rahmen der normativen Instruktion des Bundesamtes für Steuern in Brasilien (RFB) Nr. 1.855/18 die Modalitäten der PERT-Schuldenkonsolidierung veröffentlicht. PERT (Programa Especial de Regularização Tributária) auch bekannt als „Demais Débitos“

Peruaner unterstützen Anti-Korruptions-Referendum

„Insgesamt waren 24.3 Millionen Wahlberechtigte in Peru für das Referendum registriert, indem über Vorschläge zur Regulierung der Parteienfinanzierung und zur Abschaffung des Ernennungssystems für Richter und Staatsanwälte abgestimmt wurde. Entsprechend einer Umfrage von Ipsos Peru

Pro-Wirtschafts-Anwalt soll Brasiliens Umweltministerium leiten

„Bolsonaro sagte in einem Tweet am Sonntag, dass Ricardo de Aquino Salles die Position bekommen würde. Salles fungierte bereits als Umweltsekretär des Bundesstaates Sao Paulo unter der Regierung des vorherigen Gouverneurs Geraldo Alckmin. Brasiliens Greenpeace

AMLO sagt, dass Treibstoffdiebstahl Mexiko jährlich bis zu $3.5 Milliarden kostet

„AMLO sagt „es gibt immernoch keine genauen Zahlen“ hinsichtlich der Verluste. Der staatseigene Konzern Petroleos Mexicanos hat seit September noch keine neuen Zahlen zu den illegalen Pipeline-Anzapfungen veröffentlicht; der letzte Report zeigte jedoch, dass in

Odebrecht Peru stimmt Deal mit peruanischen Behörden zu

„Die peruanische Tochter der brasilianischen Baufirma Odebrecht (Lava-Jato-Skandal) hat einen Deal mit den peruaniaschen Behörden abgeschlossen. Odebrecht wird eine Strafe von rund $182 Millionen zahlen und Beweise gegen korrupte Beamte liefern und darf im Gegenzug